News

Flag Football Sportcamp – ein voller Erfolg!

Der Wettergott meinte es gut mit den Augsburg Raptors, als kurz vor Beginn des neuen Schul-jahres das Flag Football Sportcamp startete. Drei Tage ohne das kleinste bisschen Regen konnten genutzt werden, um neun Kids zwischen 8 und 11 Jahren Flag Football näher zu bringen. Flag Football, das ist die kontaktarme Variante des American Football, die ohne Körperkontakt auskommt und daher für Kinder besonders geeignet ist.

Unter der Leitung von Chris Kämpfe, dem Chef der Senior Flagger, fanden sich insgesamt sieben Coaches und Betreuer aus den Abteilungen Tackle und Flag zusammen, die mit viel Energie und Leidenschaft, täglich 7 Stunden lang mit den Juniors trainierten. Die Raptors hatten Glück, denn es begegneten den Coaches gleichermaßen motivierte wie talentierte Teilnehmer. Egal ob es um Fangen, Flaggen ziehen oder Passrouten lernen ging – jede Aufgabe meisterten die Kids mit einer Geschwindigkeit, die so manchen der Coaches vor Neid erblassen ließ. Noch nicht einmal der obligatorische Muskelkater am zweiten Tag konnte sie stoppen, so dass die Truppe dann am dritten Tag bereits ein echtes Spiel spielen konnten.

Am Ende der drei Tage blieb eigentlich nur eine Frage offen: Wenn Flag auch den Kleinen so viel Spaß macht, warum spielen es dann so wenige?

Die Augsburg Raptors bedanken sich herzlich bei Ina, Chris, Daniel, Ritschie, Stefan, Dominik und Andi, die dieses Camp organisiert und realisiert haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.