U19-Jugend

Saisonstart mit Licht und Schatten

Am gestrigen Sonntag starteten die U19 Spielgemeinschaft Raptors/Ants und das Herrenteam der #Raptors in die Saison.

Das Auftaktspiel der U19 gegen die Allgäu Comets ging leider mit 08:35 an die Gäste. Trotzdem können die Coaches fürs erste zufrieden sein. Das neu geformte Team aus U19 Spielern der AFC Königsbrunn Ants und der Augsburg Raptors zeigte bis zum Abpfiff Kampf- & Teamgeist.
Insbesondere die #Defense spielte sehr solide. Durch den Ausfall des Quarterbacks in der Trainingswoche vor dem Spiel musste der Ersatz diese Aufgabe kurzfristig übernehmen. Leider waren dadurch deutliche Abstimmungsprobleme zu sehen.

Ausruhen, ist nicht, die Coaches haben nun eine Woche Zeit zusammen mit dem Team daran zu arbeiten, denn schon am 07.05 ist man für das Rückspiel zu Gast in #Kempten.

Den #Touchdown für die Spielgemeinschaft erzielte #Runningback Felix Fechner mit einem 45 Yards-Run, die anschließende Two-Point Conversion wurde von #Receiver Mortiz Merl gefangen.

#Augsburg#OneTeam#better#together#hardwork

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.