News

Raptors erweitern Trainerstab

Die Augsburg Raptors haben ihren Trainerstab erweitert. Mit Leo Buchkremer konnten sie einen erfahrenen Spieler als Trainer für die Special Teams gewinnen. Gemeinsam mit Special Teams Coordinator Martin Wegner wird sich Buchkremer um die weitere Entwicklung des dritten Mannschaftsteils der Raptors kümmern.

Leo Buchkremer begann als Jugendlicher 1994 bei den Penzberg Miners mit dem Footballspielen. 1995 wechselte er zu den Starnberg Argonauts, wo er bis 1997 die Jugendmannschaft verstärkte. Ebenfalls 1997 wurde Buchkremer in die bayerische Jugendauswahl berufen. 2001 wechselte er zu den Raptors und ist bis heute als Safety und Linebacker für die Raubsaurier aktiv.

Head Coach Marcus Holland freut sich über den neuen Coach: „Die Special Teams sind ein entscheidender, oft unterschätzter Faktor des American Football Sports. Ich bin froh, dass wir mit Leo und Martin nunmehr zwei kompetente Trainer haben, die sich ausschließlich um die Entwicklung dieses wichtigen Mannschaftsteils kümmern. Mittelfristig werden wir hierdurch als Mannschaft erheblich erfolgreicher sein.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.