News U16-Jugend

American Football Wochenende in Augsburg

Vergangenes Wochenende gab es auf der Sportanlage der TSG in Augsburg, viel American Football zu erleben. Am Samstag, den 22.09.2012 bestritt die Herrenmannschaft der Augsburg Raptors ihr vorletztes Heimspiel gegen die Bamberg Phantoms und am Sonntag, den 23.09.2012 bestritt die B-Jugend (X-TORS) der Augsburg Raptors zwei Spiele gegen die Kempten Comets und die Königsbrunn Ants,  bei ihrem zweiten B-Jugendturnier.

Die Herrenmannschaft der Raptors kamen vergangenen Samstag, den 22.09.2012, trotz erneuter herausragender Defense-Leistung nicht über ein 0:0 hinaus. Die Defense der Raptors ließ wieder einmal und bereits zum 4. Mal in dieser Saison keine Gegenpunkte zu. Es wurden insgesamt 3 Interceptions durch Tobias Titze, Sheriff Kosick und Viktor Miller gefangen.
Die größte Chance der Offense zu punkten, war  bei einem 4th and 1 an der gegnerischen 12 yard-line. Diese wure allerdings vergeben. Statt ein Field Goal zu versuchen gingen die Raptors auf Alles und versuchten über die Linie zu kommen, was der Offense leider nicht geglückt ist. Somit  kamen die Raptors mit leeren Händen vom Feld.  Der Endstand des Spieles von 0:0 ließ sich somit leider nicht vermeiden.

Das letzte Heimspiel und somit auch das letzte Spiel in der Saison 2012 der Herrenmannschaft findet am Samstag, den 06.10.2012 ebenfalls in der TSG, Schillstr. 109, 86169 Augsburg statt. Die Gegner der Seniors werden dann die Kümmersbruck Red Devils sein, gegen die die Seniors in der Hinrunde verloren haben. Kick Off dieses Spieles wird um 14.00 Uhr sein.

Die Herrenmannschaft hofft natürlich auf zahlreiche Unterstützung von Freunden, Bekannten und Fans.

Die B-Jugend der Spielgemeinschaft Augsburg Raptors/Landsberg X-Press (X-Tors)  welche  mit einerm kleinen und geschwächten Kader vergangenen Sonntag,d en 23.09.2012 antrat, tat sich diesesmal auch schwerer gegen die Gastmannschaften als beim 1. Turnier in Kempten. Aufgrund einiger Spieler, welche verletzungsbedingt ausfielen, schrumpfte das Kader der B-Jugend und die Juniors mussten teilweise Both Ways spielen.   Die Juniors zeigten aber Kampfeswillen und Zusammenhalt . Gerade der Umstand, dass das Kader so klein war, ließ die Juniors zusammen halten und gemeinsam kämpfen. Allerdings beim 2. Spiel gegen die Allgäu Comets merkte man dass den Spielern die „Luft“ ausging.

Die Spielergebnisse der X-TORS:

X-Tors vs Ants 22:36 und Allgäu Comets vs X-Tors 19:0

Die Juniors ließen sich von diesen beiden Niederlagen nicht unterkriegen, was die gestrige Trainingsbeteiligung zeigte. Denn schließlich steht noch ein weiteres Turnier in der Gruppe Süd an, welches am 06.10.2012 in Königsbrunn statt findet. Die Juniors freuen sich auf dieses Turnier und hoffen auf zahlreiche Unterstützung von deren Familien und Freunden.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.