News

Senior Flag Team belegt guten siebten Platz

Das Senior Flag Team der Augsburg Raptors hat sich bei seinem ersten Auftritt als Teil der Raubsaurier achtbar geschlagen. Im hochkarätig besetzten SnowBowl in Ilmenau belegte das Team unter 13 Teilnehmern den siebten Platz. Obwohl die Flag Seniors mit nur sechs Spielern antraten, hätten sie sogar beinahe das Halbfinale erreicht. In einer bis zum Schluss spannenden Partie, in der nicht immer Zufriedenheit mit der Schiedsrichterleistung herrschte, verloren die Raptors ihr Viertelfinale jedoch knapp mit 13:14 gegen die Konstanz Conquerors. Im anschließenden Platzierungsspiel sicherten sich die Augsburger durch einen 25:18 Erfolg über die Dortmund Devils den siebten Platz im Endklassement. Sieger des Turniers wurde die Mannschaft der Walldorf Wanderers.

Teammanager Stephan Wallisch, mit elf Touchdowns auch erfolgreichster Scorer der Mannschaft, war insgesamt mit der Leistung der Raptors zufrieden. „Wir haben in den letzten Jahren unser Lehrgeld gezahlt und sind nun gut genug, um die Spitzenteams des deutschen Flag Footballs ärgern zu können. Was uns jetzt noch fehlt, ist nur ein wenig mehr Konstanz und einige Prozent mehr Defense und wir sind ganz vorne mit dabei“, so Wallisch. „Natürlich würden uns auch noch einige engagierte und gute Spieler helfen. Mit der dadurch gewonnenen Kadertiefe könnten wir im Training erheblich besser arbeiten und auch bei den Turnieren noch besser mithalten.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.