News Seniors

Raptors Herrenmannschaft verpatzt Saisonauftakt

Augsburg, (hom) Die Herrenmannschaft der Augsburg Raptors hat ihr erstes Punktspiel in der Verbandsliga Bayern verloren. Gegen Mitaufsteiger Fürstenfeldbruck unterlagen die Raubsaurier zuhause in einem kampfbetonten Spiel mit 0:6.

Im gesamten Spielverlauf beherrschten überwiegend die Verteidigungen beider Teams das Geschehen. Beiden Angriffsformationen waren außerdem Abstimmungsprobleme anzumerken, was zu überdurchschnittlich vielen Fehlpässen und Ballverlusten führte. Besonders ärgerlich aus Augsburger Sicht war die Tatsache, dass die eigene Offense trotz mehrer Vorstöße in die Red Zone der Razorbacks am Ende des Tages keine Punkte, sondern nur mehrere Fumbles und eine Interception vorweisen konnte. Fürstenfeldbruck hatte ebenfalls nur wenige echte Chancen auf Punkte, erzielte aber durch einen Lauf von Frank Mok über das halbe Spielfeld den einzigen Touchdown der Partie.

Als Fazit des Spiels bleibt den Raptors jetzt nur die Erkenntnis, dass sie zwar spielerisch besser sind als letztes Jahr, aber ihre Chancenverwertung im Saisonverlauf noch deutlich steigern müssen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.