News

Raptors vor dem Umzug in die Halle

Wie es sich für Reptilien gehört, werden die A-Jugend- und die Herrenmannschaft der Augsburg Raptors dem Winter im Freien entfliehen.
Den Dezember, Januar und Februar werden die Raubsaurier in der Halle und im Theoriesaal verbringen und dort die technischen und taktischen Grundlagen für die kommende Saison erwerben. Neu ist dieses Jahr die regelmäßige Verfügbarkeit einer Dreifachturnhalle.
„In den letzten hatten wir keine adäquate Trainingsmöglichkeit für die Wintermonate und waren dadurch in unserer Saisonvorbereitung eingeschränkt,“ sagt Head Coach Marcus Holland. „Dank der Unterstützung des Sport- und Bäderamtes der Stadt Augsburg haben wir diesen Winter regelmäßig eine Dreifachturnhalle zur Verfügung. Dadurch können wir die in den letzten Monaten erarbeitete Kondition erhalten und gleichzeitig unsere Spielsysteme einstudieren. Somit haben wir im Vergleich zu den letzten Jahren eine erheblich bessere Ausgangssituation für die kommende Footballsaison.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.