News

Raptors unterliegen 15:06 in Feldkirchen

Im 1. Saisonspiel der Bayernliga unterlag das Team der Raptors mit 15:06 gegen die Feldkirchen Lions. Das Spiel wurde bis zum Abpfiff überwiegend durch die jeweiligen Defenses bestimmt. Insbesondere die Offense der Raubsaurier tat sich im Aufbau das Spielsystem schwer und verbaute sich selbst durch viele individual Fehler gute Möglichkeiten. Die Gastgeber konnten mit einer 6:0 Führung in die Halbzeit gehen. Auch nach der Halbzeit Stand die Defense der Raptors solide. Mit einem langen Pass auf Till Skudelny konnte der Anschluss Touchdown zum 6:6 erzielt werden. Doch auch die Offense der Lions konnte nochmal zurück ins Spiel finden und überraschte mit gutem Run & Passplay die Raptors Defense. Mit einem Fieldgoal gingen sie mit 9:6 in Führung. Im weiteren Spielverlauf war es den Raubsaurien nicht möglich ihr Spielsystem aufzubauen und mussten den Ball immer wieder an die Lions abgeben, diesekonnten ihr Chancen besser verwerten und bauten die Führung und dem letztendlich Endergebnis von 15:06 aus.

Vielen Dank für das faire Spiel und allen Verletzten eine gute Besserung!

Insbesondere an den Abstimmungen innerhalb der Offense muss die nächsten Tage gearbeitet werden um die begannen Fehler abzustellen, bereits am 30.04 finden die ersten Heimspiel statt.
Zu Gast sind die Feldkirchen Lions (U19) und die Passau Pirates. Spielbeginn ist um 11:00 Uhr für unsere U19 Mannschaft und im Anschluss empfängt das Seniorteam die Pirats, KickOff ist um 15:00 Uhr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.