News U19-Jugend

U19 Juniors verlieren gegen die Phantoms 34:19

Am vergangen Samstag fand das letzte Spiel (IC) der diesjährigen U19 Saison gegen die Bamberg Phantoms statt. Die Phantoms, bisher das einzige Team in Bayern, das ungeschlagen Gruppensieger ist zeigte von Beginn an die Qualität ihres Spiels. Immer wieder  setzten Sie unsere Defense durch ein sehr gutes Laufspiel und dem dazugehörigen Blocking unter Druck. Erst Mitte des dritten Quarters konnte die Defense zu ihrer üblichen Form finden und das Laufspiel unter Kontrolle bringen. Die Offense der Jungen Raubsaurier angeführt von Florian Wengert konnte aber ebenfalls die Defense der Gastgeber durch eine gute Kombination aus Pass- und Laufspiel unter Druck setzen und Punkte erzielen.

Das vierte Quarter wurde von den Raptors dazu genutzt, um auch neuen und unerfahren Teammitgliedern Spielerfahrung  zu geben. So liefen auch insgesamt 3 ehemalige B-Jugendspieler die in die A-Jugend aufgerückt sind auf.

Letztendlich mussten sich die Juniors in einem durchweg fairen und zeitweise auch sehr spannenden Spiel mit 34:19 (7:7 – 17:06 – 7:6 – 3:0)  geschlagen geben.

Die Touchdowns erzielten die Widereceiver, David Erdl, Moritz Merl und Karsten Gabriel.

„Ich bin wahnsinnig stolz auf dieses Team, die Entwicklungsschritte die wir im Vergleich zum Vorjahr gemacht haben waren enorm und trotz der Niederlage bleiben wir Gruppensieger der Landesliga West. Natürlich steht noch viel Arbeit an, um Fehler die uns in dieser Saison passiert sind im Wintertraining zu bereinigen. Ich bin zuversichtlich, dass dies uns gelingt da der Großteil des Teams erhalten bleibt.“  -Daniel Metzler

Für 6 Spieler ist die Saison noch nicht ganz vorbei, sie dürfen noch mit der Senior Mannschaft in in den PlayOffs auflaufen, die dazu nötige Teamintegration und das Training fand bereits im Vorfeld statt.

Wir wünschen, Simon Renner, Christian Schütz, Julian Selner, Heinrich Kähm, Christian Moj und benedikt Miheling viel Spaß & Erfolg in ihrer zukünftigen Seniors-Laufbahn.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.