News Seniors

Seniors gewinnen erneut auswärts mit 6:15

Die Herrenmannschaft der Raptors erkämpfte sich vergangenen Samstag, den 08.09.2012  bei großer Spätsommerhitze trotz Urlaubszeit  und verletzungsbedingtem Personalnotstand einen 15:6 Sieg in München.

Nachdem die inzwischen schon gewohnt dominant spielende Defense die München Rangers II in ihrem ersten Drive nach 3 Versuchen zum Punt zwingen konnte, gelang es ihr dann auch noch den Puntversuch zu blocken, so dass die Offense der Raptors ihren 2. Drive bereits an der gegenerischen 10 yard linie beginnen konnte. Direkt im ersten Versuch gelang es dann Tobias Titze diese 10 yards zu überwinden und die Raptors in Führung zu bringen. Lukas Metzlaff erhöhte mit einem gelungenen Exptrapuntversuch zur 0:7 Führung, die die Raptors das ganze Spiel über nicht mehr abgeben sollten. Im 2. Viertel ließen die Raptors etwas nach und brachten dadurch die München Rangers II wieder ins Spiel. Auch den München Rangers II gelang es einen Punt der Augsburger zumindest teilweise zu blocken, so dass sie an der 30-yardline der Raptors in Ballbesitz kamen. Von dort aus gelang es den Rangers kurz vor Ende der 1. Halbzeit die Führung der Raptors auf 1 Punkt zu verkürzen. Der Extrapunkt konnte von der Defense der Raptors geblockt werden.
Im 3. Viertel brachte dann ein sehr guter Punt von Raptor Lukas Metzlaff über 60 Meter die Rangers an ihrer eigenen 10 yard line in Ballbesitz. Durch einige Strafen und gute Defense-Aktionen hieß es dann 3. Versuch und 17 von der eigenen 3 yard line. Defense Coach Sven Biesinger hatte den richtigen Riecher und signalisierte eine genau auf das Vorhaben der Rangers passende Defense, so dass Adrian Paninc den Ballträger in der Rangers Endzone zu Fall bringen konnte und damit 2 weitere Punkte auf das Konto der Raptors brachte . Danach lautete der neue Zwischenstand 6:9 für die Raptors.
Im 4. Viertel verpasste Kicker Lukas Metzlaff nur knapp ein 35 yard fieldgoal. Allerdings später im Viertel gelang Tobias Titze ein mehr als sehenswerten Lauf über 65 yards bei dem er mehrere Tackles brechen konnte und zum Schluß noch von einem Block von Tassilo Göppel, kurz vor der Endzone profitieren konnte, das erlösende 6:15 . Der Extrapunktversuch der Raptors wurde diesmal leider von den München Rangers II geblockt.
Mit diesem Spiel beendeten die Raptors auch ihre Serie von Auswärtsspielen in dieser Saison und freuen sich nun auf die drei verbleibenden Heimspiele.

Die letzten drei Heimspiele der Herrenmannschaft der Raptors finden wie folgt statt:

Samstag, 15.09.2012 – Augsburg Raptors gegen Neu-Ulm Barracudas, TSG, Schillstr. 109, 86169 Augsburg

Samstag, 22.09.2012 – Augsburg Raptors gegen Bamberg Phantoms, TSG, Schillstr. 109, 86169 Augsburg

Samstag, 06.10.2012 – Augsburg Raptors gegen Kümmersbruck Red Devils, TSG, Schillstr. 109, 86169 Augsburg

Die Raptors freuen sich über zahlreiche Unterstützung von ihren Fans, Freunden und Bekannten.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.