News Seniors

Augsburg Raptors glücklos

In ihrem dritten Saisonspiel gegen die Ingolstadt Dukes zeigten die Augsburg Raptors einen Anstieg in ihren spielerischen Fähigkeiten. Die Raptoren führten bis kurz vor die Halbzeit mit 8:7 durch einen Touchdown von Quarterback Miro Rosinski und zwei Zusatzpunkte von Johannes Schönborn. Allerdings konnten die Ingolstädter kurz vor dem Pausenpfiff wieder mit 16:8 in Führung gehen.

Im dritten Viertel gelang den favorisierten Dukes ein weiterer Punktgewinn. Damit hatten die Augsburger mit einem Rückstand von 13 Punkten im letzten Viertel ihre Hoffungen auf einen Überraschungssieg noch nicht aufgegeben, da die Augsburger Verteidigung den Angriff der Ingolstädter ein ums andere Mal stoppen konnte. Leider erzielten die Dukes im letzten Viertel durch drei hervorragende Puntreturns, jeweils einen Touchdown.

Somit endete das Spiel mit einem viel zu hoch ausgefallen 42:8 für die Ingolstadt Dukes. Nach dem Spiel gab der neue Trainer Thomas Haas der Mannschaft bekannt, dass er die Herrenmannschaft der Raptors nicht mehr weiter trainieren wird.

Kommenden Sonntag, den 30.05.2010 empfangen die Raptors die Red Devils aus Kümmersbruck zu ihrem 2. Heimspiel. Kick off ist um 15.00 Uhr im Stadion des TSG Augsburg, Schillstraße 109, 86169 Augsburg. Die Raptors freuen sich auf zahlreiche Unterstützung der Zuschauer!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.