44:38 im letzten Heimspiel für die Raptors

15. Juli 2019

Im letzten regulären Heimspiel in dieser Saison empfingen die Augsburg Raptors im Rennen um den letzten PlayOff Platz die Starnberg Argonauts.
Gleich in den ersten Minuten des Spiels wurde klar, dass dies für beide Teams kein Spaziergang wird. Die Mannschaften schenkten sich nichts, was teilweise leider auch zu vielen Strafen führte. Dennoch war es ein spannendes und punktreiches Spiel mit einem 28:28 Spielstand ging man in die Halbzeit.

Das 3. Quarter wurde durch die Augsburger eröffnet, die nun vorlegten und 34:28 in Führung gingen. Die nächste Angriffsserie der Argonauts wurde durch eine gute Defense-Leistung gestoppt und die Gastgeber waren zu einem Fieldgoalversuch gezwungen. Da dieses nicht gelang ging der Ball an die Offense der Raptors. Diese Serie endete wiederum ebenfalls bei einem Fieldgoalversuch, konnte aber verwandelt werden und die Raptors gingen 38:28 in Führung.

Das 4. Quarter begann und den Gästen gelang der 38:35 Anschluss. Aber auch die Raptors erreichten erneut die Endzone und bauten die Führung auf 44:35 aus. In der letzten Angriffsserie der Gäste gelang durch eine gute Verteidigungsarbeit der Raptors lediglich ein Fieldgoal zum 44:38 Anschluss. Mit einem On-Site-Kick versuchten die Gäste erneut das Angriffsrecht zu erhalten, dieser Misslang und der Angriff der Raptors konnte in der verbleibenden Spielzeit die Uhr zum finalen Spielstand 44:38 auslaufen lassen.

Die Punkte je Quarter 14:7, 14:21, 10:0, 6:10 die Endzone für die Raptors erreichten 2x #19 Karsten Gabriel, 2x #12 Fabian Hinz, #28 Lucas Straub, #8 Hunter Payne, die Extra Punkte und das Fieldgoal verwandelte #3 Patrick Scheibe.

Im weiteren Rennen um den verbleibenden PlayOff Platz – die Erdings Bulls sind als Tabellenerster bereits gesetzt – müssen die Raptors auf Schützenhilfe hoffen. Aus eigener Kraft ist keine Qualifizierung mehr möglich. Nach 9 Spielen (7 Siege und 3 Niederlagen) sind die Augsburg Raptors zwar punktgleich mit den Neu-Ulm Spartans, allerdings liegt der direkte Vergleich von 43:39 bei den Spartans. Am 20.07.19 fällt die Entscheidung, hier da treten die Neu-Ulm Spartans gegen die Starnberg Argonauts an. Bei einer Niederlage der Ulmer übernehmen die Raptors den 2. Tabellenplatz, bei deren Sieg verpasst das Team allerdings die PlayOff Teilnahme.

Sponsoren & Partner
Copyright - 2016 AFC Augsburg Raptors e.V.